Sie haben Fragen? Rufen Sie uns bitte an 030 / 45 04 52 46

MitCSR-Forum

Der folgende Beitrag ist ein Rückblick auf das MitCSR-Forum im Mai 2016, das durch das MitCSR-Team veranstaltet wurde.

MitCSR-Forum

Präsentation der Projektergebnisse im Rahmen des 14. Nachhaltigkeitsforums des INa am 11.05.2016

 

Über 70 Teilnehmer interessierten sich für die Frage „Macht CSR Arbeitgeber attraktiv?“

 

Das 14. Nachhaltigkeitsforum des Instituts für Nachhaltigkeit der HWR Berlin (INa) fand dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem MitCSR-Team statt.

Auf der Konferenz wurde diskutiert, inwiefern Corporate Social Responsibility (CSR) bei der Mitarbeiterrekrutierung und -bindung von Bedeutung ist.

Über 70 interessierte Unternehmensvertreter, Wissenschaftler und Studierende haben an dem Forum teilgenommen. Im Anschluss an die Begrüßung durch den Präsidenten der HWR Berlin, Prof. Dr. Andreas Zaby, hielt Prof. Dr. CB Bhattacharya die Keynote zum Thema CSR. Daraufhin stellte MitCSR-Projektleiterin Prof. Dr. Silke Bustamante einen Auszug der Ergebnisse des IFAF-Forschungsprojekts „MitCSR“ vor. An der Podiumsdiskussion unter Moderation von Prof. Dr. Andrea Pelzeter, ebenfalls MitCSR-Projektleiterin, nahmen neben Frau Bustamante, Unternehmensvertreter der MitCSR-Praxispartner teil: Romy Steinmann, BIM, Leiterin Personal und Organisation und Klaus Pankau, WISAG Gebäudereinigung Holding, Personalleiter. Beim anschließenden Ausklang standen zudem die Vertreter der MitCSR-Praxispartner ALBA Group und tjfbg zur Diskussion zur Verfügung.

Im Ergebnis steht fest, dass CSR insgesamt eine positive Wirkung auf die Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitern hat. Diese ist jedoch weniger ausgeprägt als die Wirkung von Arbeitsplatz-Aspekten, wie speziell Arbeitsklima und Sicherheit des Arbeitsplatzes. Aus dem Bereich der CSR entfalten vor allem die Mitarbeiter-bezogenen Aktivitäten eine positive Wirkung: z.B. Fairness, Work-Life-Balance und Sozialleistungen eines Arbeitgebers.

Die Veranstaltung wurde durch die , WISAG, Leonardo Hotels, Gesellschaft für Nachhaltigkeit e.V. sowie das Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF) gefördert.

Programm: MitCSR-Forum (PDF-Datei)

„MitCSR“ – Ein Projekt in Kooperation:   BeuthifafHWR